Vetterhof

Vetterhof

Auf den Feldern des Vetterhofs wachsen je nach Saison die unterschiedlichsten Kulturpflanzen. Von der Aubergine über Pak Choi und Pastinake bis hin zu Yellow Submarine und Zucchini baut Simon Vetter fast jedes Gemüse, das in Mitteleuropa wächst, an. Kompost und eine vielseitige Fruchtfolge mit Zwischenfrüchten und Gründüngungspflanzen halten die Felder fruchtbar. In regionalen Kooperationen entsteht ständig Neues. So auch die im BOTTA erhältlichen „Hochprozenter“: MinzMinz, Wodka und Gin.

www.vetterhof.at

Date

27. Juni 2019

Tags

Kulinarik